Blog

Von Lea Kabirschke, Certified Rolfer® Osteopathie Eine Kollegin, die sowohl als Osteopathin als auch als Rolferin® arbeitet, veranschaulicht den Vergleich zwischen der Rolfing®-Methode und der Osteopathie mit den Gleisen einer Eisenbahn. Die langen Schienen sind wie Rolfing und die…
Narben sind das Ergebnis von versehentlicher oder absichtlicher Öffnung der Haut und tieferen Gewebeschichten, die normalerweise der Außenwelt nicht ausgesetzt sind. Die verbleibenden Linien, die wir nach der Wundheilung auf der Haut sehen, sind bei weitem nicht die ganze Geschichte. Bei dem…
“Nach der ersten Rolfing® Behandlung, konnte ich wieder frei atmen und fragte mich: ‘brauche ich wirklich alle zehn Behandlungen, ich fühle mich jetzt schon so viel besser!’  Mit der Zeit wurde mir dann klar, dass die Serie sehr sinnvoll war, weil jede Behandlung ein Teil von einem größeren Ganzen…
Das Thema chronische Schmerzen begleitete mich schon seit meiner Kindheit. Im Alter von etwa 11 Jahren entzündeten sich bei mir beide Achillessehnen. Im Verlauf der folgenden Jahre breitete sich der Schmerz auf die gesamten Füße und Unterschenkel aus. Ich rutschte von einer Schonhaltung in die…
Our culture teaches us that good or optimal posture is achieved by lifting the chin, throwing the shoulders back, bracing the back and tucking in the gut. It is interesting to note that the body shape, our culture adopts as ideal, is practically a prescription for creating and/or strengthening the…
Als Sportwissenschaftler, weshalb hast du dich entschlossen Rolfer® zu werden? Als ich mein Studium in Sportwissenschaften an der Technischen Universität München begonnen habe, begleiteten mich bereits einige der Ideen und Konzepte des Rolfing®. Kurz vor meinem ersten Semester hatte ich bereits…
Die musikalische Instrumental-Ausbildung basiert auf drei Grundlagen: Technische Ausbildung / Haltung und Übestruktur Musikalischer Ausdruck / Emotionalität, Empfindungen und deren Umsetzung Historischer Hintergrund und Werkanalyse Als Hauptfachlehrerin für das Instrument Bratsche…
Seit vielen Jahren ist es mir immer wieder eine besondere Freude, mit Musiker*Innen zu arbeiten. Als Mitglied eines Vokalensembles verbindet sich mein berufliches Interesse an den spezifischen Herausforderungen des Musikerberufes mit meiner persönlichen Freude am Musizieren. Das Erstaunliche…
To convey text or message, the expressive presence of an actor's or singer's body and voice is essential. Working on fascias enhances body availability, to vary the possibilities of expression games, and Rolfing Movement™ helps to harmonise the coordination of movements, confirming the agility of…
Mein Name ist Michael Kellenberger, ich bin zertifizierter Advanced Rolfer®, Rolf Movement™ Practitioner sowie ehemaliger Tänzer und Choreograf. Warum haben Sie sich als Tänzer entschieden, Rolfer zu werden? 2006 wurde ich zertifizierter Rolfer. Davor tanzte ich als freischaffende Tänzer und…